Einladung zur fünften Mahnwache

Und wieder gibt es etwas Neues: Nach vier unterschiedlichen Mahnwachen, die allesamt sehr erfolgreich und immer besser besucht waren – zuletzt waren am vergangenen Donnerstag rund 130 Menschen am Schlossplatz –, treffen wir uns zur fünften Mahnwache in den Wupperauen. Dort können wir dann alle gemeinsam kreativ gegen Rechts und gegen die Kandidatur dieser sogenannten Alternative für Deutschland auch in unserer schönen Schloss-Stadt werden.

Bei hoffentlich trockener Witterung werden wir in den Wupperauen lange Rollen Tapete ausrollen. Darauf werden dann Kästen von 1,5 Meter Länge abgesteckt. Damit erfüllen wir nicht nur die Corona-Abstandsbedingungen, sondern haben auch gleichzeitig genug Platz, um mit Malstiften jeglicher Art kreativ zu werden. Erlaubt ist, was gefällt – es sollte nur einen Bezug zu den Themen Vielfalt, Toleranz, Respekt und Anti-Rassismus haben. Die Aktion ist eine ideale Möglichkeit für Eltern und Großeltern gemeinsam mit den Kleinen ein deutliches Zeichen gegen Rechts zu setzen und sichtbar zu machen. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, sich mit dem selbstgemachten Kunstwerk für unsere Fotoaktion „Gesicht zeigen gegen Rechts“ fotografieren zu lassen. Wichtig: Bitte bringen Sie selbst Stifte jeglicher Art mit – Wachsmalkreide, Buntstifte, Kohlestifte, Fingerfarben, Wasserfarben…

Es ergeht ganz herzliche Einladung – sagen Sie Ihren Freunden und Nachbarn Bescheid. Es ist genug Tapete vorhanden!

Wann: Donnerstag, 27. August, 18 Uhr
Wo: Treffpunkt ist am Bahnhofsplatz in Hückeswagen.
Was: Eingeladen wird dieses Mal zu einer kreativen Malaktion. Auf Tapeten, die in den Wupperauen ausgerollt sind, können sich alle Teilnehmer mit Buntstiften, Fingerfarben oder anderen Malerutensilien daran beteiligen und auf möglichst bunte Art und Weise zeigen, dass sie für Toleranz, für Vielfalt und gegen Rechts, die AfD und den Rassismus sind. Im Anschluss daran kann man sich mit dem selbstgestalteten Kunstwerk fotografieren lassen.
Wer: Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sagen Sie gerne Ihren Freunden und Verwandten Bescheid und nehmen Sie teil. Besonders eingeladen sind dieses Mal auch alle Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern!
Wichtig: Natürlich wird auch dieses Mal auf die Einhaltung und die Bedeutung der Hygiene- und Abstandsregeln hingewiesen. Bitte halten Sie sich daran – im eigenen Interesse, aber auch im Interesse Ihrer Mitmenschen!

Seien Sie mit dabei! Denn: Wir sind mehr!

2 Antworten auf „Einladung zur fünften Mahnwache“

  1. Ich finde eure Mal-Aktion-Idee und damit die aktive Einbeziehung der Kids total spitze! Bitte überlegt doch das nächste Mal ein wenig früher zu starten. Denn 18 Uhr ist für Familien mit kleinen Kindern zu spät…

    1. Hallo!

      Danke für das schöne Feedback! Wir werden sicherlich auch mal eine Aktion an einem Samstagnachmittag, beispielsweise, machen. Aber vielleicht lässt sich am Donnerstag ja mal eine kleine Ausnahme machen – dann kommen die Kleinen zwar etwas später ins Bett, waren aber dafür bei einer tollen Aktion mit dabei! 🙂

      Wir würden uns freuen!
      Liebe Grüße
      Wir sind mehr im Bergischen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.